NAVIGATION

Die Modulausführung von Schritt 1 - Monocrystalline und polykristalline Module Glas / Folientechnologie

 Monocrystalline und polykristalline Module

Die Solarzellen liegen bei Glas-Folie-Modulen hinter einer Scheibe aus hochtransparentem, gehärtetem Glas. Die J.v.G. Desert Module haben darüber hinaus eine spezielle Antireflex-Beschichtung, die die Lichttransmission zusätzlich erhöht. Darüber hinaus besitzen sie eine speziell entwickelte Folie (Laminat Packet), die für extreme Temperaturen und Feuchtigkeit konzipiert ist. Auf der Rückseite werden sie durch eine stabile Tedlarfolie geschützt. Ein stabiler Alurahmen sorgt für Festigkeit und ermöglicht die Montage.

Die Vorteile: 

  • Besonders stabiler Aluminiumrahmen (45 mm, Schneelastklasse III) 
  • Maximale Energieausbeute und hoher Jahres-Energieertrag
  • PID-Freiheit


Modultechnologie - Desert Module Step 1