NAVIGATION

Energie, die Fortschritt bedeutet

Der Name J. v. G. Thoma GmbH steht seit vielen Jahren für hocheffiziente Solartechnologie und Innovationskraft. Intensive Entwicklungsarbeit hat uns zum Vorreiter einer ganzen Branche gemacht. Wir besitzen mehr als 20 Patente, Patentanmeldungen, Gebrauchsmuster und Gebrauchsmusteranmeldungen. Zudem verfügen wir über zahlreiche Zertifikate für die Bereiche Poly/Multi/Mono und Desert - diese runden unser turnkey-Angebot ab. Die Zertifikate erhalten unsere Kunden innerhalb weniger Wochen - zusammen mit den Anlagen.

Sorgfältig getestete Verarbeitungsprozesse garantieren eine schonende Verarbeitung der Materialien. Ein gutes Beispiel ist der Tabber-Stringer, der Solarzellen bis zu 8" präzise verbindet. Was das für Sie bedeutet? Damit ist die hohe Qualität Ihrer Produkte konstant sichergestellt.

 

FluxingGlipperHead HeatingStringer FrontUnloader

Basiswissen PV-Module

Photovoltaik-Module haben typischerweise eine Fläche von 1,70 m bzw. 2,00 m x 1,00 m und eine Stärke von ca. 4 cm. Hinter einer Glasplatte befinden sich matrixförmig angeordnete Solarzellen, die elektrisch miteinander verschaltet sind. Verschiedene laminierte, transparente Folien stellen die mechanische Fixierung, die Abdichtung gegen Umwelteinflüsse wie Regen und den notwendigen Dehnungsausgleich bei Temperaturschwankungen sicher. Das Glas-Zellen-Folien-Sandwich ist in einem Rahmen eingefasst (z.B. aus Aluminium) und besitzt auf der Rückseite eine Anschlussbox. Diese beinhaltet eine Schutzbeschaltung sowie zum Teil auch eine intelligente Elektronik.