NAVIGATION

Semi-automatische Solar Produktionsanlage für Bangladesch

12.07.2012 - Gazipur/Bangladesch – Stromausfälle sind in Bangladesch an der Tagesordnung, Luft- und Umweltverschmutzung ein großes Problem. Doch es gibt Unternehmen, die diese Herausforderungen aktiv angehen wollen. Ein gutes Beispiel: In Teknogpara, im Distrikt Gazipur, entsteht die neue Solarfabrik der Baneco Solar Energy Ltd. Die Technologie hierfür stammt von der deutschen Unternehmensgruppe J.v.G. Thoma... Weiterlesen »

Solar Technologie für Indien und Bangladesch

Solar Technologie für Indien und Bangladesch 21.06.2012 - „Deutschland und Indien 2011 – 2012: unendliche Möglichkeiten. Das ist die Leitlinie, unter der der aktuelle Besuch des deutschen Außenministers in Indien steht. Doch nicht nur Indien, auch Bangladesch wird er besuchen. Patrick Thoma, Geschäftsführer der bayerischen J.v.G. Thoma GmbH und der Jurawatt GmbH ist als Mitglied der Wirtschaftsdelegation mit an Bord des Fliegers, in dem Guido Westerwelle... Weiterlesen »

Effizientere Photovoltaik-Module

Effizientere Photovoltaik-Module 06.06.2012 - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie fördert wichtiges Solar-Forschungsprojekt der bayerischen J.v.G. Thoma GmbH

Freystadt/Oberpfalz – Solarmodule heizen sich im Betrieb ordentlich auf und dabei geht einiges an Energie verloren. Das ist eine Tatsache, an der bislang kein PV-Hersteller wirklich „gerüttelt“ hat. Ein Grund für das Forschungsteam des bayerischen Solarspezialisten... Weiterlesen »

PV Modul Produktionsanlage für Korea

PV Modul Produktionsanlage für Korea 16.04.2012 - Deagu, Provinz Gyeongsangbuk-do/Südkorea – Es ist soweit! Die 60-Megawatt-Linie der Jurasolar Co. Ltd, Korea mit Sitz in Deagu, rund 240 km entfernt von der Hauptstadt Seoul, wurde am 07. April 2012 vom Kunden Jurasolar co. ltd. und der Jvg Thoma GmbH abgenommen. Schon in wenigen Wochen werden in der neuen Solarfabrik Hochleistungsmodule mit ganz besonderen Eigenschaften gefertigt: Die sogenannten... Weiterlesen »